33% – Das Waldmagazin

„33% – Das Waldmagazin“ ist eine Neuerscheinung und die hier vorgestellte Ausgabe ist die erste Veröffentlichung. Die 33% beziehen sich auf die geschätzte Waldfläche, die auf der Erde noch von Wald bedeckt wird.
Das Magazin widmet sich – wie der Name verspricht – voll und ganz dem Wald und der Natur. Auf knapp 100 Seiten gibt es Geschichten und Erzählungen rund um das Thema Wald. Dazu schöne Fotostrecken und Interviews und Reportagen.

Das Magazin ist sehr schön gestaltet und klimaneutral auf hochwertigem Papier gedruckt. Es macht Freude, darin zu blättern!
Ich bin schon jetzt auf die nächste Ausgabe gespannt.

Natürlich ist der Moment für ein neues Magazin jetzt denkbar ungünstig, darum sind viele Magazine jetzt auf Unterstützung angewiesen. Die Bestellung einer einzelnen Ausgabe oder eines Abos hilft da sehr!

Herausgeber: Octaviz-Studios, Baiern

Anzahl Seiten: 98

Preis: Euro 12.50

Anzahl Ausgaben pro Jahr: 4

Vorgestellte Ausgabe: 01 / 20

Webseite: https://www.33prozentmagazin.de/

Anderswo – Europa nachhaltig entdecken

Vielleicht ist jetzt grad ein schlechter Zeitpunkt um ein Reisemagazin vorzustellen. Aber vielleicht ist das ja auch gerade der richtige Zeitpunkt ein bisschen über sein Reiseverhalten nachzudenken.

Das Anderswo-Magazin sammelt viele Ideen, wie man Europa nachhaltig entdecken kann. Ob mit dem Zug, zu Fuss oder mit dem Fahrrad – viele Ideen wurden gesammelt.

Das Magazin wurde auf 100% Recycling-Papier gedruckt, was man gut spürt, wenn man das Magazin in Hand hält. In Kombination mit den Schriften und der aufgeräumten Gestaltung wirkt das Heft sehr harmonisch…

Auch die Webseite zum Magazin ist ein Besuch wert. Da warten diverse Reiseorte und Tipps nach Regionen und Ländern aufgeteilt. (https://www.wirsindanderswo.de/home/)

Vertrieb: fairkehr Verlags GmbH, Bonn

Anzahl Seiten: 82

Preis: Euro 7.50 / CHF 9.00

Anzahl Ausgaben pro Jahr: 1

Vorgestellte Ausgabe: Ausgabe 2020

Webseite: https://www.wirsindanderswo.de/

Walden Nr. 17

Die neuste Walden-Ausgabe hat als Schwerpunkt Dachzelte gewählt. Es werden verschiedene Möglichkeiten und Lösungen gezeigt.
Auch sonst dreht sich vieles um das Thema Camper und Vans und in einem Testbericht wird ein neuer und ein alter Camper verglichen.
Auch sonst ist es ein Magazin, dass zum Reisen anregt. Obwohl in der Corona-Zeit Grenzüberschreitungen nicht möglich sind, macht es Lust aufs Reisen im Land.

Vertrieb: G+J Medien GmbH

Anzahl Seiten: 122

Preis: Euro 9.00 / CHF 14.40

Anzahl Ausgaben pro Jahr: 4

Vorgestellte Ausgabe: Nr. 17 – 01/2020

Webseite: geo.de

Kialoa

Dieses „Magazin“ gehört nicht direkt in diese Reihe, da es sich um eine, nicht im Handel erhältliche Firmenpublikation handelt.
Die Firma kialoa ist ein Händler von Kaffeemaschinen und Kaffeezubehör und hat ein Magazin mit dem Titel „Einfach Kaffee machen“ herausgegeben.
Darin werden sowohl verschiedene Kaffeezubereitungsmethoden, als auch verschiedene Rezepte vorgestellt.
Das Magazin ist sehr schön gestaltet und auch das hochwertige Papier machen die Firmenzeitschrift zu etwas besonderem.
Schön finde ich auch, dass es kein direktes „Verkaufsheft“ ist, sondern viel mehr die Liebe zu Kaffee zeigt. Das Heftli ist eine spannende Lektüre für alle Kaffeeliebhaber!

Vertrieb: Kialoa GmbH

Anzahl Seiten: 76

Preis: –

Anzahl Ausgaben pro Jahr: –

Vorgestellte Ausgabe: –

Webseite: kialoa.ch

Heritage Post – No 33

Die aktuelle Ausgabe des Heritage Post hat sich dem Thema Japan zugewandt. Da Japan eine grosse Modekultur hat und auch viele Labels ihren Weg nach Europa gefunden haben, bieten sich sehr viele Themen an. Von Esskultur, über Comics und Schreinerkunst und natürlich Mode gibt es einen vertieften Einblick in das Land.
Wieder einmal eine tolle Ausgabe, die Spass macht!

Vertrieb: Uwe van Afferden

Anzahl Seiten: 160

Preis: Euro 9.50

Anzahl Ausgaben pro Jahr: 4

Vorgestellte Ausgabe: No 33 / März 2020

Webseite: theheritagepost.com

Crema

Das Crema-Magazin ist ein deutschsprachiges Magazin, dass sich ganz dem Thema Kaffee widmet. Der Herausgeber des Magazins ist zwar in Deutschland zu Hause, aber es gibt alle paar Monate ein Magazin, dass sich um die Schweizer Szene dreht.
In der Ausgabe 2019 gibt es um Hawaii, den Röster des Jahres in der Schweiz und es werden verschiedene Personen aus der Kaffeewelt vorgestellt.
Das Magazin ist in der Grösse 24 x 17cm ein bisschen kleiner als andere Heftli, ist aber sehr hochwertig gemacht mit einer schönen Prägung auf dem Titelblatt.

Herausgeber: BT Verlags GmbH

Anzahl Seiten: 99

Preis: CHF 8 / Euro 7

Anzahl Ausgaben pro Jahr: ca. 1

Vorgestellte Ausgabe: Ausgabe 2019

Webseite: http://www.cremagazin.de/

Christopherus Edition

Auffallend ist beim Christopherus-Magazin erstmals die Grösse. Deutlich über dem A4-Format sticht es sehr hervor. Trotzdem ist das Magazin angenehm zu halten und zu lesen.
Im Magazin geht es um Porsche und die Kultur hinter der Marke und den Autos. Es gibt Fahrberichte, Testfahrten und Hintergrundgeschichten.
Mit grossformatigen Fotos und schönen Farben ist es ein tolles Magazin für jeden Auto- und Porsche-Fan.

Herausgeber: Porsche

Anzahl Seiten: 143

Preis: 15 Euro / CHF 20.-

Anzahl Ausgaben pro Jahr: ca. 2

Vorgestellte Ausgabe: Vol. 2

Webseite: https://christophorus.porsche.com/de/christophorus-edition-16561.html

The Road Rat

Das Road Rat Magazin ist ein rechter Wälzer. Über 240 Seiten rund um das Thema Auto, Fahrkultur und Geschichte.
In der vorgestellten Ausgabe wird beispielsweise die Geschichte des Ferrari V8-Motors auf über zehn Seiten dokumentiert.
Daneben gibt es Geschichten vom aktuellen Lotus oder die Legende von George Harrisons Autos.
Das Magazin ist komplett englisch und hat sehr umfangreiche Texte die gut recherchiert sind.

Herausgeber: The Road Rat

Anzahl Seiten: 242

Preis: £ 40.00

Anzahl Ausgaben pro Jahr: ca. 2

Vorgestellte Ausgabe: Issue 3 – Summer 2019

Webseite: https://theroadrat.com

The Influencer

Braucht es ein Magazin über Influencer? Der Titel Influencer wirkt vielleicht abschreckend, aber im Magazin gibt es vor allem Interviews mit spannenden Menschen.
Schön gestaltet bietet das Magazin einen interessanten Einblick in das Leben dieser Personen. Schöne Idee!

Herausgeber: Native Productions Rainer Kuhn

Anzahl Seiten: 124

Preis: CHF 10

Anzahl Ausgaben pro Jahr: 2

Vorgestellte Ausgabe: Herbst / Winter 19 / 20

Webseite: https://www.theinfluencer.ch/

Drive Tastefully

Drive Tastefully ist ein Magazin aus dem Petrolicious-Haus, welches vor allem Kurzfilme rund ums Thema Motorrad und Auto produziert.
Das Magazin bietet einen tieferen Einblick in die Petrolicious-Welt. Im Magazin gibt es Interview und viele Bericht.
Zudem gibt es neben schönen Fotos auch viele historische Informationen rund ums Thema Auto und Rennsport.

Herausgeber: Petrolicious

Anzahl Seiten: 208

Preis: $25

Anzahl Ausgaben pro Jahr: 1

Vorgestellte Ausgabe: Issue One

Webseite: https://petrolicious.com/